Redaktionsgruppe

Für die Orte Bliedersdorf (mit den Ortsteilen Postmoor und Rutenbeck) sowie Nottensdorf (mit den Ortsteilen Habeckstal und Schragenberg) soll ein gemeinsamer Antrag zur Aufnahme in das niedersächsiche Dorfentwicklungsprogramm gestellt werden.

Zwischenzeitlich hat sich eine Redaktionsgruppe aus Bürgern der beiden Dörfer gebildet, die am 29. Mai ihre Arbeit aufgenommen hat. Am 21. Juni traf sich diese Gruppe im "Hallenhaus" des Vereins "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf e. V." erneut. Von "mensch und region" lag ein zweiter Entwurf des Antrages vor, der intensiv von der Gruppe redigiert wurde. Von Seiten "mensch und region" erläuterten Katja Hundertmark und Wolfgang Kleine-Limberg" die bisherige Fassung. Der Antrag muss spätestens zum 01. August 2017 eingereicht sein, daher hat sich die Redaktionsgruppe bereits für den 25. Juli zu einer finalen Abstimmung in Nottensdorf verabredet.

Zur Zeit wird die Antragstellung von den beiden Ortsbürgermeistern Rainer Schulz und Dierk Heins sowie in Bliedersdorf von den drei Fraktionsvorsitzenden der im Gemeinderat vertretenen Parteien koordiniert. Zusätzlich unterstützt und betreut die Samtgemeinde Horneburg, Frau Kiefaber, das Projekt. Die Planung und inhaltliche Betreuung hat das Büro "mensch und region" aus Hannover übernommen. Hier ist Frau Hundertmark die Ansprechpartnerin.

Haben Sie Hinweise zum Dorfentwicklungsprozess, dann wenden Sie sich bitte an

"mensch und region"
Wolfgang Kleine-Limberg
Tel.: 0511 44 44 54
Mail: kleine-limberg@mensch-und-region.de

"mensch und region"
Katja Hundertmark
Tel.: 0511 44 44 54
Mail: hundertmark@mensch-und-region.de
Samtgemeinde Horneburg
Gunda Kiefaber
Tel.: 04163 8079-48
Mail: kiefaber@horneburg.de

oder senden Sie direkt eine E-Mail über diese Website an: dorfentwicklung@bliedersdorf.de.

 

 

This document maintained by Hans-Jürgen Feindt dorfentwicklung@bliedersdorf.de
Material Copyright © 2017 by Hans-Jürgen Feindt